Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Vorsichtiger Optimismus bei OHS

In der insolventen Bad Salzufler Kunststofffirma OHS soll nach Möglichkeit Anfang kommender Woche wieder die Produktion anlaufen. Das sagte Svend Newger von der IG Metall nach einer heutigen Betriebsversammlung im Radio Lippe-Interview.

Die ersten der teilweise demontierten Maschinen würden derzeit wieder zusammengebaut. Der Hauptkunde der Firma habe signalisiert, an Bord zu bleiben, wenn die Produktion wieder funktioniere. Allerdings fehlten für einige Maschinen die Platinen. Es sei möglich, dass die Geschäftsführung sie habe entfernen lassen, so Newger weiter. Die 25 Mitarbeiter des Betriebs seien mittlerweile zuversichtlich, was die Zukunft der Firma angehe.