Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Vorwürfe gegen den TBV

Der beurlaubte Sportliche Leiter des TBV Lemgo, Daniel Stephan, erhebt Vorwürfe gegen seinen früheren Verein. Auch eine Woche nach seiner Freistellung kenne er die Gründe für diese Entscheidung nicht, sagte Stephan in einem Interview mit der LZ.

Die Art und Weise des Umgangs des TBV mit Trainer Markus Baur habe ihn bewogen, das Angebot auszuschlagen, als Interimstrainer einzusteigen. Außerdem sei er als Sportlicher Leiter nicht in die Überlegungen einbezogen worden, sagte Stephan. Eine solche Vorgehensweise habe er Lemgo nicht zugetraut, das sei enttäuschend. Einen Riss zwischen Team und Trainer habe es nicht gegeben. Stephan deutete auch Probleme mit dem Hauptsponsor an.