Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Wahlausauschuss gibt sein OK

Der Kreiswahlausschuss hat für die meisten Direktkandidaten für die Landtagswahl grünes Licht gegeben. Seine Aufgabe war es vor allem die formalen Voraussetzungen zu prüfen.

Eine Frage war: Haben alle Parteien, die noch nicht im Landtag vertreten sind, die notwendigen 100 Unterstützer-Unterschriften zusammen bekommen. Fast alle haben es geschafft, einen Ausreißer gab es aber. DIE PARTEI, ins Leben gerufen vom Satiriker Martin Sonneborn, wurde nur im Wahlkreis Lippe II zugelassen, das heißt Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal, Kalletal, Lemgo und Lügde.