Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Wahlhelfer gesucht

Im Kreis Lippe fehlen noch Wahlhelfer für die Landtagswahl am 13. Mai. Das hat eine Radio Lippe-Umfrage bei den lippischen Städten und Gemeinden ergeben.

Um in der kurzen Zeit genügend Wahlhelfer zu erreichen, setzen die Städte vor allem auf Freiwillige vergangener Wahlen, sagte beispielsweise Werner Peter vom Wahlteam der Stadt Detmold. Aber auch in weiterführenden Schulen werde gesucht. Oerlinghausen setzt zudem auf Zeitungsanzeigen. Noch sind die lippischen Gemeinden optimistisch, dass sich bis zur Landtagswahl ausreichend freiwillige Wahlhelfer melden werden.