Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Wahrscheinlich Mord aus Habgier

Das am Dienstag in Bielefeld tot aufgefundene Rentnerpaar ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Davon ist die Polizei mittlerweile überzeugt.

Eine Obduktion hat ergeben, dass die 97- und 87-jährigen Rentner durch Schläge auf den Kopf gestorben sind, heißt es von den Ermittlern. Dringend Tatverdächtig ist der Enkel des Paares. Der 41-jährige Renato Strunkmann soll seine Großeltern zwischen Freitagmorgen und Sonntagabend aus Habgier umgebracht haben. Er ist seitdem verschunden. Renato Strunkmann ist etwa 1,90 groß, schlank, hat dunkle Haare und eine Stirnglatze. Hinweise bitte an die Polizei. Matthias Lehmann für Radio Lippe.