Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---

Wald in OWL ist gesund

Der Wald in Ostwestfalen-Lippe ist gesund. Die Bäume sind widerstandsfähig und haben deshalb weniger Probleme mit Schädlingen als beispielsweise die in Süddeutschland. Auch der hohe Anteil an Buchen sei gut für den Wald bei uns, hieß es auf Nachfrage beim Forstamt in OWL. Auf fast einem Drittel der Fläche wächst noch dieser auch ursprünglich hier heimische Baum. OWL ist zu 20 Prozent mit Wald bedeckt.