Responsive image
 
---
---

Waldwirtschaft stabil

Die lippischen Waldbauern sind zufrieden mit dem vergangenen Jahr. Nach dem Überangebot durch den Sturm Kyrill sind die Preise für Nadelholz wieder gestiegen.  Mehr zu schaffen macht den Waldbauern die Wirtschaftskrise. Die mache sich dadurch bemerkbar, dass der Export zusammengebrochen sei, heißt es von den Fortbesitzern. In dieser Situation sei die Nähe zur Möbelindustrie in der Region sehr hilfreich. Für dieses Jahr erwarten die Waldbauern ein ähnlich solides Niveau. Immer mehr im Trend liege hochwertiges Material, gefragt seien vor allem mittelgute und sehr gute Eiche und die rotkernige Buche.