Responsive image
 
---
---

Was macht Lippe mit dem Geld?

Lippe schnürt das zweite Konjunkturpaket der Bundesregierung auf. Die lippischen Bürgermeister und Landrat  Friedel Heuwinkel sollen am 4. Februar zu einer Investitionskonferenz zusammenkommen.

Die Konferenz soll auf Initiative des heimischen Bundestagsabgeordneten Dirk Becker tagen. Denn er sagt: Das Paket stärkt die Investitionskraft der lippischen Kommunen und die Kaufkraft der Menschen. Aber: Die Bürgermeister bräuchten schnell Planungssicherheit für neue kommunale Investitionen in Bildung und Infrastruktur. Die Konferenz soll Druck auf das Land NRW machen und überlegen, wo das Geld eingesetzt werden könnte.

Markus Knoblich, Radio Lippe