Responsive image
 
---
---

Wenig Adoptionen in Lippe

Adoptionen kommen im Kreis Lippe weiterhin eher selten vor. Im vergangenen Jahr meldeten die Landestatistiker kreisweit nur zwölf Fälle.

Die Auswertung der Landesstatistiker zeigt: Seit Jahren schwankt die Zahl der Adoptionen im Kreis Lippe.Sie bewegt sich von neun bis zu 22 Fällen in einem Jahr. Insgesamt gab es sowohl 2016 als auch in den vergangenen Jahren die meisten Adoptionen durch Stiefväter und Stiefmütter. Adoptionen durch Nichtverwandte kommen eher selten vor. Das gleiche gilt auch für den Rest OWL’s. Die meisten Adoptionen gab es im vergangenen Jahr im Kreis Minden-Lübbecke, die wenigsten im Kreis Höxter.