Responsive image
 
---
---

Wenig Chancen auf einen Parkplatz

Am Sonntag fällt der Startschuss zum 36. Hermannns-Lauf. Wegen der erwarteten 7000 Teilnehmer raten die Organisatoren, nicht mit dem PKW anzureisen.
Gerade am Startpunkt Hermannsdenkmal und am Ziel Sparrenburg werden die Parkplätze schnell knapp, sagt Organisator Horst Szuba. Das Orga-Team biete deshalb einen kostenlosen Bustransfer zum Hermannsdenkmal an. Der startet in Hiddesen  an der Haltestelle  ?Sternschanze?. Zusätzlich bietet die Detmold-Marketing einen weiteren Pendelbus am Kronenplatz in der Nähe des Detmolder Bahnhofs an. Die Verkehrsführung am Hermannsdenkmal ist für den Lauf geändert. Die Zufahrt ist nur von Hiddesen aus möglich, die Abfahrt nur über Heiligenkirchen.