Responsive image
 
---
---

Weniger gleich mehr

Obwohl die Barntruper weniger Wasser verbraucht haben, steigen für sie im kommenden Jahr die Abwassergebühren. Der Grund: Es gibt weniger Bürger, die sich die gleichbleibenden Kanalgebühren teilen müssen.

Die Barntruper müssen damit rechnen, im kommenden Jahr 14 Cent mehr pro Kubikmeter Schmutzwasser zu zahlen. Die Einleitungsgebühr für Regenwasser wird hingegen um 78 Cent gesenkt. Je angefangener 75 Quadratmeter bebauter Fläche müssen die Einwohner 53,20 Euro zahlen. Um die Kosten zu reduzieren, gibt die Stadt Landesfördermittel an ihre Bürger weiter. Beim Abwasser macht das etwa ein Euro pro Kubikmeter aus.

Christian Spönemann, Radio Lippe