Responsive image
 
---
---

Winter gut überstanden

Beschäftigte und Betriebe der lippischen Baubranche haben den vergangenen Winter offenbar gut überstanden. Möglich machte es nach Angaben der Detmolder Agentur für Arbeit das neue Saison-Kurzarbeitergeld.
Das Geld wurde in der Zeit vom 1. November vergangenen Jahres bis zum 31. März gezahlt. Es sollte eine möglichst durchgehende Beschäftigung in der stark wetterabhängigen Baubranche garantieren. Mehr als 300 Mal wurde das Saisonkurzarbeitergeld beansprucht, so die Agentur. Zusammen mit dem milden Winter und der allgemein besseren Konjunktur habe es geholfen, den Arbeitsmarkt zu entlasten. Gegenüber dem Winter zuvor habe sich in den Bauberufen die Zahl der Entlassungen während des Winters halbiert.