Responsive image
 
---
---

Wohnungsbau in Lippe - Trend nach oben

Im Kreis Lippe scheint es mit dem Wohnungsbau aufwärts zu gehen. Im ersten Halbjahr erteilten die Behörden deutlich mehr Baugenehmigungen als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Insgesamt ging es im ersten Halbjahr um Baugenehmigungen für 460 Wohnungen – gut ein Fünftel mehr als in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Die Wohnungen entstehen größtenteils in Mehrfamilienhäusern aber auch durch Umbauten bestehender Gebäude. Deutlich zurückgegangen sind dagegen die Baugenehmigungen für Ein- und zwei Familienhäuser. Der bundesweite Durchschnitt zeigt eine leicht negative Entwicklung beim Wohnungsbau – trotz immer größerer Engpässe gerade in Großstädten.