Responsive image
 
---
---

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 16.800

Im Januar ist die Zahl der arbeitslosen Menschen in Lippe auf 16.800 gestiegen. Das sind fast 1.200 mehr als im Dezember.  Die Arbeitslosenquote verändert sisch damit von 8,9 auf 9,5 Prozent.  Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt sei jedoch saisontypisch, sagte der Leiter der Arbeitsagentur Detmold, Dr. Harald Hiltl. Die Kurzarbeit wirke aber weiterhin positiv. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es zwar gut 1.300 mehr Arbeitslose, dafür haben lippische Unternehmen und Verwaltungen aber mit 411 Stellen mehr neue Jobs angeboten als vor einem Jahr.