Responsive image
 
---
---

Zielplanung nur heiße Luft?

Als heiße Luft bezeichnet die SPD- Kreistagsfraktion die strategische Zielplanung des Kreises Lippe. Viele Punkte, wie die zentrale Wirtschaftsförderung, seien nicht in der Planung verankert.

SPD Fraktionschef Kurt Kalkreuter vermisst auch Nachbesserungen im Gesundheitswesen. So sei es sinnvoll, das Gesundheitswesen im Kreis Lippe mit besseren Versorgungsstrukturen auszustatten. Dieser Punkt fehle in der Zielplanung des Kreises. Andere Punkte wiederum seien nach Ansicht der Kreis-SPD längst beschlossen. Als Beispiel führt Kalkreuter die Kinder- und Geburtsklinik in Detmold an, die sei keine Vision des Kreises, sondern beschlossene Sache. Thorsten Wagner für Radio Lippe.