Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Zufrieden mit neuen Ehrenamtskarten

Seit einem halben Jahr gibt es in Lippe die neuen Ehrenamtskarten. Etwa 150 Bürger haben diese Anerkennung seitdem erhalten.

Lippe ist einer von landesweit knapp 60 Kreisen und kreisfreien Städten, die die Ehrenamtskarte eingeführt. Per schriftlichem Antrag kann sie bekommen, wer sich gesellschaftlich außerordentlich ins Zeug legt. Die Karte bietet dem Inhaber überall in NRW fast 1.000 Vergünstigungen. Besonderes Engagement verdiene eine besondere Anerkennung, begründet Landrat Friedel Heuwinkel das Mitmachen Lippes. Einsatz für das Gemeinwohl sei unerlässlich, aber nicht selbstverständlich.