Responsive image

on air: 

Mara Wedertz
---
---
Corona. Und jetzt?
Hört rein!

Corona. Und jetzt? - Noch mehr Folgen

Hört rein!
Corona Podcast Motiv

Folge 10: Eure Nöte, Eure Sorgen - welche Hilfsmöglichkeiten gibt es?

Die staatlich verordneten Einschränkungen sorgen bei vielen von uns in der Corona-Krise für jede Menge Sorgen. Von der Arbeitsüberlastung, über psychische Probleme bis hin zu wirtschaftlichen Existenz-Fragen.


Wir versuchen, uns heute von zwei Seiten diesen Sorgen und Nöten zu nähern. Zum einen von der menschlichen Seite, zum anderen von der wirtschaftlichen. Und das tun wir nicht allein: Mit an Bord ist Dr. Leon Windscheid. Apropos an Bord: Das ist jetzt auch die Aktion Lichtblicke in dieser Corona-Krise. Auch sie will einspringen, wenn es Hilfsbedürftigkeit bei uns in Nordrhein-Westfalen gibt. Darüber sprechen wir unter anderem mit Susanne Laschet sprechen, der Schirmherrin der Aktion Lichtblicke.

Corona. Und jetzt? - Podcast: Eure Nöte, Eure Sorgen

Folge 9: Corona-Krise - alles Jogginghose?

Alles ist online gerade: Unterhaltung, Lernen, Arbeiten – und auch Beziehungsprobleme lösen. Oder Sport. Die Fitness-Studios sind dicht, die Turnhallen der Schulen auch – aber wir sollten etwas tun gegen den Homeoffice-Speck.

Deshalb sprechen wir mit Prof. Dr. Ingo Froböse von der Sporthochschule in Köln. Er sagt, wie wir uns fit halten können und wie wir unsere Kinder in Bewegung halten (und damit auch beschäftigen) in Zeiten des Corona-Kollers.

Außerdem: Was ist mit Olympia-Kandidaten aus Nordrhein-Westfalen? Wir haben mit der Schwimmerin Jesscia Steiger aus Gladbeck gesprochen und ihren mindestens verschobenen Traum von der Olympia-Teilnahme. Und wenn wir von Sport sprechen, müssen wir auch über Fußball reden. Wie sieht es zum Beispiel bei den Profis des 1. FC Köln aus? Darüber sprechen wir mit den Podcast-Kollegen von Radio Köln. Es geht sportlich zu in dieser Folge des Podcasts – also: Jogginghosen an, Kopfhörer auf und los geht's.

Corona. Und jetzt? - Podcast: Alles Jogginghose?

Folge 8: Hygiene-Regeln beim Einkaufen im Supermarkt

Lebensmittel braucht jeder – Toilettenpapier offenbar erst recht. Also gibt es noch einen Ort auf dieser Welt, an dem wir uns alle noch relativ nahekommen: Den Supermarkt.

Aber wie verhalte ich mich dort am besten? Wie vermeide ich möglichst gut eine Ansteckung beim Einkaufen? Wie sinnvoll sind zum Beispiel Gummihandschuhe? Wir klären das im Gespräch mit Dr. Thomas Voshaar, Lungen-Facharzt und Chefarzt am Bethanien Krankenhaus in Moers. Außerdem gibt es immer noch ganz viele unserer Hörer, die Detailfragen zum Kontaktverbot in Nordrhein-Westfalen haben. Wir versuchen auch hier so gut wie möglich Antworten zu geben – unter anderem im Gespräch mit unserem Podcast-Rechtsanwalt Arndt Kempgens aus Gelsenkirchen. 

Corona. Und jetzt? - Podcast: Verhalten im Supermarkt

Folge 7: Antworten zum Kontaktverbot

Das seit Montag bestehende Kontaktverbot in Nordrhein-Westfalen wirft für manche Menschen einige Fragen auf, die wir klären möchten. Ein neuer Host begrüßt euch in dieser Woche in unserem Podcast.

Herzlich Willkommen, Nina Tenhaef! Sie unterstützt in dieser Woche José Narciandi als Host unseres Corona-Podcasts. Was den beiden in den vergangenen Tagen aufgefallen ist: Wenn unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel etwas sagt, dann hat eine Empfehlung plötzlich Gewicht bei Menschen, die aufgrund ihre Alters eher als uneinsichtig einzustufen sind. Apropos: Es gelten jetzt verschärfte Regeln für den Umgang miteinander, es gibt weitreichende Kontaktsperren.

Genau zu denen gibt es gerade am Anfang noch die ein oder andere Detailfrage. Diese versuchen wir wie immer kompetent zu beantworten oder von Fachleuten beantworten zu lassen. Und wir haben uns gedacht: In dieser Zeit, in der viele im Krisen- oder vielleicht sogar im Panik-Modus sind, brauchen wir mehr gute Nachrichten, schöne und lustige Meldungen – auch darum kümmern wir uns in dieser Episode.

Corona. Und jetzt? - Podcast: Antworten zum Kontaktverbot

Folge 6: Die Wochenend-Ausgabe

Sonderausgabe mit dem Interview mit Dr. Rainer Kram, dem Leiter der Stabsstelle für Katastrophenschutz an der Uni-Klinik Düsseldorf.

In Berlin werden auf dem Messegelände 1.000 Intensivbetten aufgebaut, die Bundesregierung hat bei allen Herstellern und Lieferanten tausende weitere solcher Betten geordert. Jedes einzelne Krankenhaus bereitet sich unter Hochdruck personell und technisch auf die Corona-Pandemie vor – auch hier bei uns in Nordrhein-Westfalen. Wie sehen diese Vorbereitungen genau aus? Was steht Ärzten und Krankenpflegern jetzt bevor? José Narciandi hat unter anderem mit Dr. Rainer Kram, dem Leiter der Stabsstelle für Katastrophenschutz an der Uni-Klinik Düsseldorf, darüber gesprochen. Außerdem interessiert uns: Wie verbringt Ihr das Wochenende, wenn fast alles um uns herum geschlossen hat und wir derzeit fast niemanden treffen können? Schreibt uns gern über unsere Facebook-Seite.

Corona. Und jetzt? Die Wochenend-Ausgabe.

Folge 5: Was kommt im Falle einer Ausgangssperre?

Was kommt jetzt? Wie geht es weiter im Job? Wie geht es weiter mit unserer Wirtschaft, was passiert mit unserer Gesellschaft im Rahmen der Corona-Pandemie? Das sind Fragen, die unsere beiden Hosts in „Corona. Und jetzt?“ heute umtreiben.

Da beide Väter sind, fragen sie sich stellvertretend für alle in Nordrhein-Westfalen Betroffenen: Was ist mit den Schulen, wann werden sie wohl wieder öffnen? Zudem gehen José Narciandi und Michael Boom in dieser Episode der Frage nach: Wann kommt eine Ausgangssperre und wie könnte sie konkret aussehen? Dazu sprechen sie auch mit Hannah Nitsche von Radio Leverkusen – denn in Leverkusen herrscht inzwischen eine Ausgangsbeschränkung. Sie schildert sehr eindrücklich ihre Eindrücke aus der Stadt und aus dem täglichen Arbeiten in ihrem Sender. Und noch eine Frage wollen wir beantworten: Wie lange halten sich Corona-Viren eigentlich auf Oberflächen: Spannend nicht nur für Briefträger und Zeitungsausträger sondern für jeden der beispielsweise einkaufen geht. 

Corona. Und jetzt? Was kommt im Falle einer Ausgangssperre?

Folge 4: Wie läuft es in den NRW-Krankenhäusern?

Die Corona-Krise fordert auch unseren Redakteuren schwierige persönliche Entscheidungen ab. Darüber berichten José Narciandi und Michael Boom heute genauso wie über die Lage in den Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

Die Lage in den Krankenhäusern beleuchten wir anhand eines Falles des Podcasters Florian Rubens von den "Lauschbuben". Er ist Kollege bei Radio Siegen, liegt gerade wegen einer OP im Krankenhaus und berichtet über seine Eindrücke dort. Außerdem geht es um Zahlen in unserem Corona-Podcast: Es kursieren gerade unglaublich viele Zahlen rund um Covid19 – doch welche sind wichtig und welche sind wie einzuordnen? Wir versuchen uns mal an dieser Fragestellung.

Corona. Und jetzt? – Wie läuft es in den NRW-Krankenhäusern?

Folge 3: Gibt es ein Zuständigkeits-Chaos?

Das Coronavirus lässt wieder mal sichtbar werden, wie viele Entscheider es in Deutschland gibt, die sich ihre Kompetenzen nur ungern nehmen lassen.

Die Frage, die sich in unserer heutigen Folge des Podcasts "Corona. und jetzt" stellt, lautet: Muss erst der Katastrophenfall ausgerufen werden, damit Anweisungen des Landes Nordrhein-Westfalen und des Bundes umgesetzt werden? José Narciandi und Michael Boom aus der Nachrichtenredaktion der NRW-Lokalradios fragen sich das heute in Folge drei ihres Podcasts.

Corona. Und jetzt? - Gibt es ein Zuständigkeits-Chao

Folge 2: Welche Tipps gibt es für Eltern?

Wie schaffen sie den Spagat zwischen Homeoffice und Elternpflichten? Welche Tipps gibt es für alle Eltern im Land? Und was sollten jetzt alle Eltern und Kinder beachten? Das und sind u.a. die Themen unserer zweiten Episode.

Das Corona-Virus verändert unser Leben gerade täglich. In unserer Podcast-Reihe der NRW-Lokalradios "Corona. Und jetzt?" hört Ihr die Gedanken und Recherchen unserer Nachrichtenredakteure José Narciandi und Michael Boom.

Corona. Und jetzt? – Welche Tipps gibt es für Eltern?

Folge 1: Tun wir genug, um das Virus einzudämmen?

Das Corona-Virus hat Nordrhein-Westfalen in eine unvergleichliche Krise gestürzt, die uns alle vor große und sich ständig verändernde Aufgaben stellt.

Die beiden Kollegen Michael Boom und José Narciandi arbeiten im Homeoffice zum Thema: Corona, und jetzt? Beide sind Familienväter, haben Eltern im Risiko-Alter und versuchen für Euch Antworten auf drängende Fragen zu finden. Heute geht es um die Frage: Machen wir genug, um das Virus einzudämmen?

Corona. Und jetzt? Tun wir genug, um das Virus einzudämmen?

Hier geht es zurück zur Hauptseite!

Ihr habt Lust auf mehr Podcasts? Hier kommt Ihr zur Übersicht aller Podcasts.