Responsive image

on air: 

Tim und Judith
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Kontaktverbot: Behörden in Lippe verstärken ihre Kontrollen

Wegen des neuen Kontaktverbotes zur Eindämmung des Corona-Virus verstärken die Behörden jetzt die Kontrollen. Beispielsweise die Stadt Bad Salzuflen setzt alle verfügbaren Mitarbeiter ein, damit die Vorgaben umgesetzt werden. Die Stadt Lemgo hat extra sechs Teams mit je zwei Leuten gebildet. In Detmold hat die Stadt drei Teams gebildet, die die Corona-Bestimmungen kontrollieren.

Auch die lippische Polizei weist daraufhin, dass das Kontaktverbot keine höfliche Bitte, sondern eine Anordnung ist. Bei Verstößen drohen drastische Geldbußen. Seit Mitternacht ist es verboten, sich in der Öffentlichkeit mit mehr als einer Person zu treffen. Ausnahmen sind Familien und Leute, die zusammen in einem Haushalt wohnen.

Am Wochenende musste die Polizei in Lemgo eine Art Corona-Party im Campus-Parkhaus auflösen. Acht Jugendliche hatten sich dort zum Trinken und Musikhören getroffen. Weil sie uneinsichtig waren, gab es Platzverweise und Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz. Schon vor dem Kontaktverbot durfte man sich nicht mehr in dem Parkhaus aufhalten.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Labor Krone in Bad Salzuflen findet südafrikanisches Corona-Virus in OWL
Das Labor Krone in Bad Salzuflen hat die aus Südafrika stammende mutierte Variante des Coronavirus in OWL nachgewiesen. Das Virus wurde bei einer Familie aus dem Kreis Gütersloh gefunden. Wie der...
Bisher fast keine Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen in Lippe
In Lippe hat es bislang noch keine größeren gesundheitlichen Probleme nach Corona-Impfungen gegeben. Nicht einmal einer von hundert Geimpften habe überhaupt leichte Beschwerden gehabt, hieß es von der...
Start der zweiten Corona-Impfung in lippischen Altenheimen
In Lippe haben jetzt die ersten Altenheimbewohner und Altenheimmitarbeiter ihre zweite Corona-Schutzimpfung bekommen.   Bewohner des SeniorenZentrums am Markt in Horn-Bad Meinberg waren...
Update: Impfstart am Klinikum Lippe im Laufe der Woche
Ab heute wird in NRW in den Krankenhäusern gegen Corona geimpft – und es gibt ein Update zum Impfstart am Klinikum Lippe: das Klinikum hat den Impfstoff für Donnerstag beim Impfzentrum bestellt. Wann...
Corona in Lippe: die Zahlen vom 17.01.
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 9.781 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (16.01.) 57 weitere Infektionen bekannt. 8.822 Personen sind wieder genesen. 205 Personen sind verstorben. Ein...
Schnee am Wochenende in Lippe: Externsteine und Hermannsdenkmal geöffnet
Auch an diesem Wochenende soll es wieder Schnee geben in Lippe. Und auch an diesem Wochenende befürchten einige lippische Bürgermeister wieder Menschenmassen an den Ausflugszielen hier bei uns. ...