Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Corona in Lippe: GEW kritisiert Schutzmaßnahmen an Schulen

Lüften, Testen, Masken – die Detmolder Bezirksvertretung der Lehrergewerkschaft GEW kritisiert erneut das Land NRW. Die Vorgaben der Landesregierung verkennen die Situation in den Schulen völlig, schreibt die Gewerkschaft jetzt noch mal in einer Pressemitteilung.

Die GEW kritisiert so gut wie alle vorhandenen Corona-Schutzmaßnahmen an Schulen und auch alle geplanten Änderungen als absolut falsch. Eine fünfminütige Lüftung der Klassenräume alle 20 Minuten sei bei den fallenden Temperaturen schlicht nicht durchführbar.

Außerdem sei es der völlig falsche Weg, die vierzehntägige Testung aller Lehrer und Erzieher nach den Herbstferien abzuschaffen, so wie es das Land vorhabe. Dadurch erhöhe sich die Gefahr, dass Schulen zu Hotspots werden.

Außerdem hätten sich in einer Umfrage dreiviertel der Lehrer für eine Wiedereinführung der Maskenpflicht ausgesprochen.

Friseure in Lippe öffnen mit strengen Hygieneregeln
Nach zweieinhalb Monaten Zwangspause dürfen die Friseure in Lippe heute (01.03.) endlich wieder öffnen. Die Terminbücher für die nächsten Wochen sind nahezu voll. Heike Klaas von der lippischen...
Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Inzidenz in Lippe heute bei 44 - vier neue Todesfälle
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 28 weitere Infektionen bekannt. 312 Personen sind verstorben. Ein 80-Jähriger, ein 73-Jähriger, ein 82-Jähriger ...