Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Lippisches Impfzentrum schafft 2.000 Impfungen täglich

Voraussichtlich noch im Dezember soll das lippische Corona-Impfzentrum im Kongressbereich der Lemgoer Phoenix-Contact-Arena den Betrieb aufnehmen können. Bis zu 2.000 Lipper sollen täglich geimpft werden können. Der Kreis hat jetzt die genauen Pläne dafür vorgestellt, Matthias Lehmann.

Dort sollen zuerst Risikopatienten die Impfung bekommen können. Das betrifft in Lippe schätzungsweise 80.000 Menschen. Die Terminvergabe soll über die Kassenärztliche Vereinigung erfolgen. Für den Kreis und die KV wird die Arbeit im Zentrum ein personeller Kraftakt. Es wird an jedem Wochentag 12 Stunden lang in Betrieb sein. Bund und Land wollen sich die Kosten teilen. Der genaue Starttermin steht noch nicht fest. Der Kreis spricht aber von spätestens Anfang Januar.

Alle Infos und Zahlen zur Corona-Krise in Lippe gibts hier.

Friseure in Lippe öffnen mit strengen Hygieneregeln
Nach zweieinhalb Monaten Zwangspause dürfen die Friseure in Lippe heute (01.03.) endlich wieder öffnen. Die Terminbücher für die nächsten Wochen sind nahezu voll. Heike Klaas von der lippischen...
Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Inzidenz in Lippe heute bei 44 - vier neue Todesfälle
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 28 weitere Infektionen bekannt. 312 Personen sind verstorben. Ein 80-Jähriger, ein 73-Jähriger, ein 82-Jähriger ...