Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Corona in Lippe: weitere Verschärfung der Schutzmaßnahmen wahrscheinlich

In Lippe könnten noch in dieser Woche weitere Verschärfungen der Corona-Schutzmaßnahmen kommen. Und die sind sogar wahrscheinlich, weil wir seit Wochen so gut wie immer über dem kritischen Inzidenzwert von 200 liegen.

Landrat Dr. Axel Lehmann sagte gegenüber Radio Lippe, dass schon drei, vier Vorschläge auf dem Tisch liegen, die würden morgen (08.12.2020) mit den lippischen Bürgermeistern besprochen. Auch zusätzliche Maßnahmen für Schulen oder die Weihnachtstage stünden auf der Liste.

Eine nicht ganz unübliche Maßnahme in Hotspot-Kreisen schloss der Landrat persönlich erstmal aus: eine nächtliche Ausgangssperre. Die hatte es in Deutschland bislang nur vereinzelt und regional nach extremen Infektionslagen gegeben. In anderen Ländern auf der Welt ist die Ausgangssperre dagegen eine oft angewendete Maßnahme zu Eindämmung der Corona-Pandemie.

Weil wir hier in Lippe seit Wochen mit den höchsten Inzidenzwert in ganz NRW haben, ist ja auch gerade erst am Wochenende (05.12.2020) die Maskenpflicht im Freien auf vielen Straßen und Plätzen in ganz Lippe eingeführt worden. Und gegen die hat der Landrat tatsächlich schon eine Klage auf dem Tisch liegen.

 

Corona in Lippe: Inzidenz am Sonntag bei 122,3
Aktuelle Info vom Kreis: In Lippe gibt es insgesamt 16.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 56 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.218 aktive...
Coronafälle: Stadtbusse in Bad Salzuflen fallen aus
Pressemitteilung der Stadtwerke Bad Salzuflen vom 07.05.2021: Eingeschränkter Stadtbusverkehr Aufgrund einer kurzfristigen Quarantäne-Anordnung des Kreises wird der Stadtbusverkehr am Wochenende...
Ab heute wieder "Click & Meet" in Lippe
Ab heute (08.05.2021) können wir Lipper wieder in die Geschäfte. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag fünf Werktage in Folge unter...
Die Coronazahlen für Lippe für den 07.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.203 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 76 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.298 aktive Coronafälle in Lippe...
Ab morgen (8. Mai) wieder Click&Meet in den Geschäften in Lippe möglich
Es ist amtlich, auf uns Lipper kommen schon morgen Corona-Lockerungen zu. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist ab morgen (8. Mai) in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag...
Impfung beim Hausarzt: AstraZeneca für alle freigegeben
Wer sich in Lippe impfen lassen möchte, kann das künftig ohne Rücksicht auf die Priorisierungs-Liste machen. Voraussetzung ist, dass sich Patienten mit ihrem Hausarzt für AstraZeneca entscheiden – bei...