Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Verschärfte Corona-Maßnahmen in Schieder-Schwalenberg

Kreisblatt Nummer 126/2020 dürfte die Leute in Schieder-Schwalenberg interessieren: darin stehen nämlich neue, verschärfte Corona-Regeln, die ab heute (28.12.2020) in der Stadt gelten.

Das Kreisblatt ist so etwas wie die offizielle Feststellung von Maßnahmen und in dem von gestern steht für Schieder-Schwalenberg ein Inzidenzwert von 383,5. Diese 7-Tages-Inzidenz ist schon an Heiligabend berechnet worden, die Maßnahmen gelten ab dem folgenden Werktag und der ist heute.

In Schieder-Schwalenberg dürfen in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken nur noch der eigene Hausstand und höchstens ein weiterer Hausstand, höchstens aber fünf Menschen zusammenkommen.

Diese verschärften Schutzmaßnahmen gelten aktuell auch in den Städten Lage und Horn-Bad Meinberg.

>> alle Informationen über Corona in Lippe

>> die aktuellen Zahlen für Lippe

>> unsere Hilfsseite für Lippe

Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Inzidenz in Lippe heute bei 44 - vier neue Todesfälle
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 28 weitere Infektionen bekannt. 312 Personen sind verstorben. Ein 80-Jähriger, ein 73-Jähriger, ein 82-Jähriger ...
Geschlossene Hotels und Restaurants - Gewerkschaft fordert schnellstmöglich Plan für März
Dass viele Hotels und Gaststätten in Lippe mit einem andauernden Lockdown vor dem Aus stehen dürfte auf der Hand liegen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Detmold-Paderborn fordert von der...