Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Keine Ausgangssperre mehr in Lippe, dafür neue Regeln ab heute (11.1)

Die Ausgangssperre von 22 bis 6 Uhr in Lippe ist seit Mitternacht aufgehoben. Dafür gelten ab heute (11.1) bei uns im Kreis neue Corona-Schutzmaßnahmen.

Mit Ende der Ausgangssperre sind auch die verschärfen Regeln für Augustdorf, Schieder-Schwalenberg und Horn-Bad Meinberg ab heute nicht mehr gültig. Die Maskenpflicht in bestimmten öffentlichen Bereichen bleibt dagegen bis Ende des Monats bestehen. Im öffentlichen Raum darf sich ein Haushalt maximal nur noch mit einer weiteren Person treffen, die allerdings ihre zu betreuenden Kinder mitbringen darf.

Der Kreis Lippe hat weitere und neue Schutzmaßnahmen ab einem Inzidenzwert von 200 angekündigt, die stimmt der Kreis allerdings noch mit dem Land ab.

Der Inzidenzwert in Lippe liegt laut Robert Koch Institut heute bei 146.

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - Der Corona-Podcast für und mit dem Kreis Lippe

Aktuelle Infos zu Corona (Stand: 28.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.383 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 24 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben. Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
Aktuelle Coronazahlen in Lippe (Stand: 27.02.2021)
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.359 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 29 weitere Infektionen bekannt. 314 Personen sind verstorben.  Aktuell sind 304 aktive Coronafälle in Lippe...
FFP2-Coupons nur noch heute gültig
Die ersten Coupons für kostenlose FFP2-Masken können in Lippe nur noch heute eingelöst werden. Ältere Lipper und Menschen mit Vorerkrankungen können sich ja seit geraumer Zeit sechs kostenlose...
Kostenloser Norderney-Urlaub für Pflegekräfte aus Lippe
Urlaub von der Pandemie: Norderneyer schenken 100 Corona-Pflegekräften eine Auszeit auf ihrer Insel. 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen machen mit und stellen Pflegekräften...
Inzidenz in Lippe heute bei 44 - vier neue Todesfälle
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 28 weitere Infektionen bekannt. 312 Personen sind verstorben. Ein 80-Jähriger, ein 73-Jähriger, ein 82-Jähriger ...
Geschlossene Hotels und Restaurants - Gewerkschaft fordert schnellstmöglich Plan für März
Dass viele Hotels und Gaststätten in Lippe mit einem andauernden Lockdown vor dem Aus stehen dürfte auf der Hand liegen. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten Detmold-Paderborn fordert von der...