Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Schutzmaterial-Infektion

DRK bietet beeinträchtigten Lippern Fahrdienst zum Impfzentrum nach Lemgo an

Der Kreis Lippe weist darauf hin, dass beeinträchtigte Menschen den Fahrdienst des Deutschen Roten Kreuzes auch nutzen können, um ins Impfzentrum nach Lemgo zu kommen. Der Fahrdienst steht Betroffenen montags bis sonntags zur Verfügung. DRK-Mitarbeiter unterstützen den Fahrgast bereits in der eigenen Wohnung und begleiten ihn anschließend auch ins Impfzentrum. 

Info vom Kreis Lippe:

Personen, die über einen Berechtigungsschein des Kreises Lippe für die Inanspruchnahme des Behindertenfahrdienstes verfügen, haben die Möglichkeit, ihre bereits erworbenen Fahrmarken auch für die Beförderung zum Impfzentrum einzusetzen.

Darüber hinaus kann der Fahrdienst aber auch ohne Marken in Anspruch genommen werden. Anmeldungen nimmt die DRK-Fahrdienstleiterin Judith Bade unter 05231-9214-60 entgegen. Sie beantwortet auch Fragen zur Beförderung und informiert über eine eventuelle Kostenerstattung durch die Krankenkassen.

>>Coronavirus in Lippe

>>Wir in Lippe - der Corona-Podcast

Corona in Lippe: Inzidenz am Sonntag bei 122,3
Aktuelle Info vom Kreis: In Lippe gibt es insgesamt 16.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 56 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.218 aktive...
Coronafälle: Stadtbusse in Bad Salzuflen fallen aus
Pressemitteilung der Stadtwerke Bad Salzuflen vom 07.05.2021: Eingeschränkter Stadtbusverkehr Aufgrund einer kurzfristigen Quarantäne-Anordnung des Kreises wird der Stadtbusverkehr am Wochenende...
Ab heute wieder "Click & Meet" in Lippe
Ab heute (08.05.2021) können wir Lipper wieder in die Geschäfte. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag fünf Werktage in Folge unter...
Die Coronazahlen für Lippe für den 07.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.203 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 76 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.298 aktive Coronafälle in Lippe...
Ab morgen (8. Mai) wieder Click&Meet in den Geschäften in Lippe möglich
Es ist amtlich, auf uns Lipper kommen schon morgen Corona-Lockerungen zu. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist ab morgen (8. Mai) in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag...
Impfung beim Hausarzt: AstraZeneca für alle freigegeben
Wer sich in Lippe impfen lassen möchte, kann das künftig ohne Rücksicht auf die Priorisierungs-Liste machen. Voraussetzung ist, dass sich Patienten mit ihrem Hausarzt für AstraZeneca entscheiden – bei...