Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Lippische Pädagogen bevorzugen offenbar Bielefeld für Corona-Impfung

Das Bielefelder Impfzentrum scheint bei lippischen Lehrern und Erziehern besonders beliebt zu sein. Ab Montag werden sie gegen Corona geimpft. Wie die LZ berichtet, war bisher die Terminvergabe in Bielefeld komfortabler als in Lippe.

Während Impfberechtigte in Lippe erstmal eine Mail an den Kreis schicken sollen, damit sich anschließend die Mitarbeiter für die Terminvergabe zurückmelden, geht das in Bielefeld etwas leichter. Dort können Lehrer und Erzieher direkt online das genaue Datum und die Uhrzeit wählen. Einige lippische Pädagogen fahren deshalb lieber in unsere Nachbarstadt, weil sie glauben, dort früher dranzukommen.

Mittlerweile ist das Bielefelder Impfzentrum bis Monatsende ausgebucht. Eigentlich sieht die Impfverordnung vor, dass Lehrer im Ort ihres Arbeitsplatzes geimpft werden. In Bielefeld wurden auch bereits Pädagogen mit freien Terminen geimpft.

Mittlerweile gibt es aber auch für das lippische Impfzentrum eine Online-Terminvergabe.

Corona-Schutzverordnung: Neue Lockerungen für den Kreis Lippe ab heute
Ab heute gelten im Kreis Lippe neue Lockerungen. Weil der Inzidenzwert bei uns seit fünf Tagen unter der Schwelle von 35 liegt, greift die Lockerungsstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. ...
Die Coronazahlen für Lippe für den 11.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.082 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern vier weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 254 aktive Coronafälle in Lippe...
Corona in Lippe: digitaler Corona-Impfnachweis braucht noch Zeit
Den neuen digitalen Corona-Impfnachweis gibt es vorerst noch nicht im lippischen Impfzentrum in Lemgo. Im Moment könnten in den Praxen und Impfzentren noch keine elektronischen Impfzertifikate...
Es ist amtlich: Inzidenzstufe 1 ab Samstag in Lippe
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 10.06.2021: Die Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW tritt ab Samstag, 12. Juni, im Kreis Lippe in Kraft. Diese ist mit weiteren...
Die Coronazahlen für Lippe für den 10.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.078 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern acht weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 266 aktive Coronafälle in Lippe...
Corona in Lippe: Inzidenz wieder unter 35 - übermorgen weitere Lockerungen
Die Wocheninzidenz liegt heute in Lippe den fünften Werktag in Folge unter 35. Das Robert-Koch-Institut meldet aktuell für den Kreis 20,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und sieben Tage. Stellt...