Responsive image

on air: 

Celine Appels
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Die Coronazahlen für Lippe für den 10.03.2021

Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.604 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 40 weitere Infektionen bekannt. 318 Personen sind verstorben. Ein 82-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen hat, ist im Klinikum Lippe verstorben. Aktuell sind 352 aktive Coronafälle in Lippe bekannt, denn 10.934 Personen sind als wieder genesen in der Statistik erfasst. Seit dem 6. März 2020 wurden bisher 45.332 Abstriche von mobilen Teams und im Diagnostikzentrum genommen.

 

Die Inzidenzzahl für den Kreis Lippe beträgt derzeit 52,9 (Stand: Mittwoch, 10. März 2021).

 

Nachgewiesene Mutationen im Kreis Lippe (Stand 10.03.2021)

Die Zahl der britischen Mutationen beträgt 198. Die südafrikanische Variante wurde dreimal nachgewiesen. 66 Personen, bei denen eine Mutation nachgewiesen wurde, sind wieder genesen.

 

Größere Infektionsgeschehen (Stand 10.03.2021)

Derzeit gibt es keine Einrichtungen, in denen größere Infektionsgeschehen bekannt sind.

 

Schnelltestungen: Weitere Anbieter gesucht

 

Seit dieser Woche können sich Bürger mindestens einmal pro Woche kostenlos einem Corona-Schnelltest unterziehen. In Lippe bieten die Johanniter-Unfall-Hilfe und ab Freitag das Deutsche Rote Kreuz die Schnelltestungen an. Einrichtungen und Anbieter, die ebenfalls Tests durchführen möchten, können sich bis zum 19. März an das Gesundheitsamt des Kreises unter antrag-schnelltest(at)kreis-lippe.de wenden.

 

Anbieter können sowohl Apotheken, Zahnarztpraxen, ärztlich oder zahnärztlich geführte Einrichtungen, medizinische Labore, Tierarztpraxen, Rettungs- und Hilfsorganisationen als auch weitere Anbieter (z.B. Drogerien), die eine ordnungsgemäße Durchführung garantieren, sein.

 

Sie müssen gegenüber dem Gesundheitsamt versichern, dass sie die vom Ministerium festgelegten Mindeststandards erfüllen. Welche das sind, können Interessierte auf www.kreis-lippe.de/corona nachlesen. Anschließend werden sie beauftragt und können umgehend mit dem Angebot kostenloser Bürgertestungen beginnen.

 

Die Abrechnung der Kosten der Tests und der Testdurchführung erfolgt durch die Kassenärztlichen Vereinigungen. Die Kosten trägt der Bund.

 

In den kommenden Tagen werden weitere Anlaufstellen im Kreis Lippe für Schnelltestungen zugelassen, diese sind mit allen Kontaktdaten für die Terminvereinbarung unter

www.kreis-lippe.de/corona zu finden.

 

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

 

Statistik der Coronafälle: Zahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis Lippe
Stand: 10. März 2021

 

Lippe

   
   

bestätigte
Infektionen

wieder
genesen



Tote

 

 

 

 

11604

10934

318

 

 

Augustdorf

579

547

9

 

 

Bad Salzuflen

2003

1869

60

 

 

Barntrup

240

213

7

 

 

Blomberg

669

640

22

 

 

Detmold

2581

2456

52

 

 

Dörentrup

140

133

4

 

 

Extertal

198

175

9

 

 

Horn-Bad Meinberg

627

600

18

 

 

Kalletal

379

333

20

 

 

Lage

1403

1342

34

 

 

Lemgo

1394

1320

43

 

 

Leopoldshöhe

433

412

11

 

 

Lügde

150

135

7

   

Oerlinghausen

396

371

9

 

 

Schieder-Schwalenberg

246

232

10

 

 

Schlangen

166

156

3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Corona in Lippe: Inzidenz am Sonntag bei 122,3
Aktuelle Info vom Kreis: In Lippe gibt es insgesamt 16.330 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 56 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.218 aktive...
Coronafälle: Stadtbusse in Bad Salzuflen fallen aus
Pressemitteilung der Stadtwerke Bad Salzuflen vom 07.05.2021: Eingeschränkter Stadtbusverkehr Aufgrund einer kurzfristigen Quarantäne-Anordnung des Kreises wird der Stadtbusverkehr am Wochenende...
Ab heute wieder "Click & Meet" in Lippe
Ab heute (08.05.2021) können wir Lipper wieder in die Geschäfte. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag fünf Werktage in Folge unter...
Die Coronazahlen für Lippe für den 07.05.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 16.203 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 76 weitere Infektionen bekannt. 374 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1.298 aktive Coronafälle in Lippe...
Ab morgen (8. Mai) wieder Click&Meet in den Geschäften in Lippe möglich
Es ist amtlich, auf uns Lipper kommen schon morgen Corona-Lockerungen zu. Einkaufen mit Termin im Einzelhandel ist ab morgen (8. Mai) in Lippe wieder möglich. Der Inzidenzwert des Kreises Lippe lag...
Impfung beim Hausarzt: AstraZeneca für alle freigegeben
Wer sich in Lippe impfen lassen möchte, kann das künftig ohne Rücksicht auf die Priorisierungs-Liste machen. Voraussetzung ist, dass sich Patienten mit ihrem Hausarzt für AstraZeneca entscheiden – bei...