Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Schutzmaterial-Infektion

GEW Lippe hat noch Fragen zu Lolli-Tests an Grund- und Förderschulen

Grund- und Förderschüler in Lippe sollen ab Mitte des Monats zweimal pro Woche mit einem Lolli-Test auf Corona getestet werden. Die Lehrergewerkschaft GEW in Detmold hat aber vor allem noch organisatorische Fragen.

Im Gegensatz zu den Schnelltests mit Nasenabstrich handelt es sich bei der Lolli-Variante um PCR-Tests zum Lutschen. PCR-Tests sind zuverlässiger als Schnelltests und die Lolli-Variante kindsgerechter. Die GEW lobt, dass mit PCR-Tests eine relativ hohe Sicherheit erreicht wird.

Sie kritisiert aber die komplexen Abläufe. Die Kinder werden in Gruppen vor Ort getestet. Entpuppt sich später im Labor ein Ergebnis als positiv, dann werden die Schüler zu Hause von den Eltern noch mal getestet. Hauptkritik der Gewerkschaft ist, dass die Schulleitungen an den Schultagen von 6.00 bis 22.00 Uhr telefonisch erreichbar sein müssen. Die GEW wünscht sich deshalb eine angemessenere Regel, um die Testergebnisse zu übermitteln.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Corona-Schutzverordnung: Neue Lockerungen für den Kreis Lippe ab heute
Ab heute gelten im Kreis Lippe neue Lockerungen. Weil der Inzidenzwert bei uns seit fünf Tagen unter der Schwelle von 35 liegt, greift die Lockerungsstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW. ...
Die Coronazahlen für Lippe für den 11.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.082 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern vier weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 254 aktive Coronafälle in Lippe...
Corona in Lippe: digitaler Corona-Impfnachweis braucht noch Zeit
Den neuen digitalen Corona-Impfnachweis gibt es vorerst noch nicht im lippischen Impfzentrum in Lemgo. Im Moment könnten in den Praxen und Impfzentren noch keine elektronischen Impfzertifikate...
Es ist amtlich: Inzidenzstufe 1 ab Samstag in Lippe
Pressemitteilung des Kreises Lippe vom 10.06.2021: Die Inzidenzstufe 1 der Coronaschutzverordnung des Landes NRW tritt ab Samstag, 12. Juni, im Kreis Lippe in Kraft. Diese ist mit weiteren...
Die Coronazahlen für Lippe für den 10.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.078 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern acht weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 266 aktive Coronafälle in Lippe...
Corona in Lippe: Inzidenz wieder unter 35 - übermorgen weitere Lockerungen
Die Wocheninzidenz liegt heute in Lippe den fünften Werktag in Folge unter 35. Das Robert-Koch-Institut meldet aktuell für den Kreis 20,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und sieben Tage. Stellt...