Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Impfung beim Hausarzt: AstraZeneca für alle freigegeben

Wer sich in Lippe impfen lassen möchte, kann das künftig ohne Rücksicht auf die Priorisierungs-Liste machen. Voraussetzung ist, dass sich Patienten mit ihrem Hausarzt für AstraZeneca entscheiden – bei der Impfung mit diesem Mittel ist die Priorisierung nun nämlich aufgehoben worden.

Nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Jens Sahn entscheiden jetzt die Ärzte, wer geimpft wird. Außerdem liege es auch im Ermessen der Hausärzte, ob die zweite Impfung nach zwölf Wochen oder schon früher verimpft wird.

Bis zum Ende der Sommerferien sollen außerdem alle Schüler zwischen 12 und 18 Jahren ein Impfangebot mit Biontech erhalten haben. Voraussetzung sei aber, dass der Impfstoff von Biontech im Juni ab 12 Jahre zugelassen werde, so Jens Spahn.

Mittlerweile hat bald jeder dritte Deutsche zumindest eine Erstimpfung bekommen.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Besuch in lippischen Krankenhäusern ab heute wieder möglich
In den lippischen Krankenhäusern können die Patienten ab heute (17.06.2021) endlich wieder Besuch empfangen. Allerdings werden die Coronaregeln vom Klinikum Lippe nur leicht gelockert. Von heute an...
Die Coronazahlen für Lippe für den 17.06.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.113 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern zwei weitere Infektionen bekannt. 387 Personen sind verstorben. Aktuell sind 151 aktive Coronafälle in Lippe...
Noch weniger Corona-Impfdosen im Juni und Juli
Eigentlich sollte sich die Lage bis Anfang dieser Woche (15.6) entspannt haben, aber es fehlt weiter der Impfstoff. Das sorgt dafür, dass es auch in der kommenden Woche (KW 25) keine Erstimpfungen im...
Regeln beim Freibadbesuch in Lippe
Bis zu 35 Grad sind heute (17.6) bei uns in Lippe drin. Die Freibäder in Lippe sind geöffnet. Wegen der niedrigen Inzidenz im Kreis ist ein Corona-Test für den Besuch nicht nötig. Beispielsweise in...
Delta-Variante breitet sich in Deutschland aus - erster Fall auch in Lippe
Die Delta-Variante des Coronavirus ist auch bei uns in Lippe angekommen. Der Kreis hat gestern (16.6) die erste Infektion mit der zunächst in Indien aufgetauchten Mutation gemeldet. Die Variante ist...
Delta-Variante (indische Corona-Mutation) in Lippe nachgewiesen
Jetzt ist die Delta-Variante auch bei uns in Lippe angekommen. Der Kreis hat heute (16.06.2021) die erste Infektion mit der zunächst in Indien aufgetauchten Mutation des Coronavirus gemeldet. Die...