Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Schutzmaterial-Infektion

2.000 Betriebe in Lippe haben im März Kurzarbeit angezeigt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Corona-Krise schlägt immer mehr auch auf dem Arbeitsmarkt in Lippe durch. Allein im März haben 2.000 lippische Betriebe Kurzarbeit beantragt, sagte uns die Agentur für Arbeit. Das ist eine beispiellose Zahl - im Februar waren es nur sechs.

Wie groß die Auswüchse bei der Anzeige von Kurzarbeit in Lippe in Zeiten der Corona-Krise sind, zeigt auch der Vergleich mit der Zeit der Finanzkrise 2009: Da hatten in einem ganzen Jahr in Lippe gut 650 Betriebe Kurzarbeit angezeigt.

Solche Maßnahmen sollen Unternehmen in Not übergangsweise bei den Lohnkosten entlasten. Die Arbeitnehmer erhalten 60 Prozent ihres bisherigen Nettolohns von der Agentur für Arbeit. Bei Beschäftigten mit Kindern sind es 67 Prozent. Möglich ist auch, dass Arbeitgeber diesen Betrag noch aufstocken. Mehr Infos zum Kurzarbeitergeld gibt es auf der Seite der Agentur für Arbeit.

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Die Coronazahlen für Lippe für den 02.08.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.384 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 24 weitere Fälle bekannt. 396 Personen sind verstorben. Aktuell sind 131 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Eine Person bekommt per Spritze eine Impfung
Mobile Impfstation als nächstes in Leopoldshöhe
Das mit den Impfaktionen vor Ort läuft weiter richtig gut in Lippe, deswegen gehen die auch weiter – diese Woche ist Leopoldshöhe dran. Kommenden Samstag (07.08.2021) zwischen 9.00 und 13.00 Uhr...
Eine Person bekommt per Spritze eine Impfung
Corona-Schutzimpfung: Bund und Länder beraten über Angebot für Jugendliche
Bund und Länder beraten heute über zusätzliche Impfungen gegen das Corona-Virus. Bundesgesundheitsminister Spahn schlägt vor, allen 12- bis 17-Jährigen grundsätzlich Impfungen mit Biontech und Moderna...
Heute (Samstag) wieder Impfungen für Zwölf- bis 15-Jährige in Lippe
Heute (31.07.2021) werden zum dritten Mal Zwölf- bis 15-Jährige im lippischen Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft. Das Impfen dieser Altersgruppe ist bislang echt eine Erfolgsgeschichte für den...
Ab Montag wohl wieder digitale Impfzertifikate in vielen Apotheken
Ab Montag müssten die meisten Apotheken in Lippe wieder das digitale Impfzertifikat ausstellen können. Einige Apotheken warteten noch bis zuletzt auf ein System-Update, was auch immer was mit der...
Impfen ohne Termin: Mobile Impfstation heute (31.07.2021) in Detmold
Die mobile Impfstation des Kreises Lippe steht heute (31.07.2021) in Detmold. Direkt neben der Stadthalle auf dem Schlossplatz können sich Impfwillige heute von 9.00 bis 16.00 Uhr gegen das...