Responsive image

on air: 

Philipp Bernstein
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Kritik aus Lemgo an Verkaufsregeln des Landes NRW

Lemgos Bürgermeister Dr. Reiner Austermann ist sauer auf das Land NRW. Hintergrund ist, dass Supermärkte in der Corona-Krise weiterhin auch andere Waren als Lebensmittel oder Drogerieartikel verkaufen dürfen, Fachgeschäfte aber nicht. "Ich halte das für völlig falsch", sagte uns Austermann. Das Land verhalte sich einmal mehr inkonsequent.

Lemgo Marketing hatte das Verhalten von Märkten wie Marktkauf oder Aldi auch wegen der Wettbewerbsverzerrung kritisiert und Austermann gibt der Organisation völlig Recht. Man habe an die Märkte appelliert, den Verkauf dieser anderen Waren einzustellen – eine rechtliche Handhabe seitens der Stadt gebe es aber nicht. Austermann sieht die Schuld ganz klar nicht bei den Supermärkten selbst, sondern beim Land NRW.

Die Schließung nicht lebensnotwendiger Geschäfte sollte dazu beitragen, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. 

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Die Coronazahlen für Lippe für den 02.08.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.384 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 24 weitere Fälle bekannt. 396 Personen sind verstorben. Aktuell sind 131 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Eine Person bekommt per Spritze eine Impfung
Mobile Impfstation als nächstes in Leopoldshöhe
Das mit den Impfaktionen vor Ort läuft weiter richtig gut in Lippe, deswegen gehen die auch weiter – diese Woche ist Leopoldshöhe dran. Kommenden Samstag (07.08.2021) zwischen 9.00 und 13.00 Uhr...
Eine Person bekommt per Spritze eine Impfung
Corona-Schutzimpfung: Bund und Länder beraten über Angebot für Jugendliche
Bund und Länder beraten heute über zusätzliche Impfungen gegen das Corona-Virus. Bundesgesundheitsminister Spahn schlägt vor, allen 12- bis 17-Jährigen grundsätzlich Impfungen mit Biontech und Moderna...
Heute (Samstag) wieder Impfungen für Zwölf- bis 15-Jährige in Lippe
Heute (31.07.2021) werden zum dritten Mal Zwölf- bis 15-Jährige im lippischen Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft. Das Impfen dieser Altersgruppe ist bislang echt eine Erfolgsgeschichte für den...
Ab Montag wohl wieder digitale Impfzertifikate in vielen Apotheken
Ab Montag müssten die meisten Apotheken in Lippe wieder das digitale Impfzertifikat ausstellen können. Einige Apotheken warteten noch bis zuletzt auf ein System-Update, was auch immer was mit der...
Impfen ohne Termin: Mobile Impfstation heute (31.07.2021) in Detmold
Die mobile Impfstation des Kreises Lippe steht heute (31.07.2021) in Detmold. Direkt neben der Stadthalle auf dem Schlossplatz können sich Impfwillige heute von 9.00 bis 16.00 Uhr gegen das...