Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Noch weniger Corona-Impfdosen im Juni und Juli

Eigentlich sollte sich die Lage bis Anfang dieser Woche (15.6) entspannt haben, aber es fehlt weiter der Impfstoff. Das sorgt dafür, dass es auch in der kommenden Woche (KW 25) keine Erstimpfungen im Impfzentrum in Lemgo gibt. Und auch darüber hinaus können aktuell keine Prognosen gemacht werden.

Der Leiter des Impfzentrums in Bielefeld geht in der NW davon aus, dass sich der Stau in den Impfzentren auch im Juli nicht auflösen werde. Ähnlich sieht’s in den Arztpraxen in der Region aus: Viele Ärzte arbeiten nach wie vor Wartelisten ab.

Biontech liefert im Juli deutlich weniger Impfdosen nach Deutschland. Auch Johnson & Johnson hat aktuell mit erheblichen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen. Trotzdem hat Ministerpräsident Armin Laschet sein Versprechen erneuert: Im Laufe des Sommers werde Jeder ein Impfangebot erhalten.

>>Mehr Infos zum Coronavirus in Lippe

>>Die wichtigsten Fragen zum Impfen in unserem Impf-FAQ

Heute (Samstag) wieder Impfungen für Zwölf- bis 15-Jährige in Lippe
Heute (31.07.2021) werden zum dritten Mal Zwölf- bis 15-Jährige im lippischen Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft. Das Impfen dieser Altersgruppe ist bislang echt eine Erfolgsgeschichte für den...
Ab Montag wohl wieder digitale Impfzertifikate in vielen Apotheken
Ab Montag müssten die meisten Apotheken in Lippe wieder das digitale Impfzertifikat ausstellen können. Einige Apotheken warteten noch bis zuletzt auf ein System-Update, was auch immer was mit der...
Impfen ohne Termin: Mobile Impfstation heute (31.07.2021) in Detmold
Die mobile Impfstation des Kreises Lippe steht heute (31.07.2021) in Detmold. Direkt neben der Stadthalle auf dem Schlossplatz können sich Impfwillige heute von 9.00 bis 16.00 Uhr gegen das...
Quarantäne für weitere Diskobesucher aus Lippe
In Lippe sind weitere Partygänger in Quarantäne geschickt worden. Mehr als 110 Leute sind oder werden noch ermittelt – die waren vor allem in Bielefelder Klubs unterwegs, in denen es Coronafälle gab....
Die Coronazahlen für Lippe für den 30.07.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 17.360 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 19 weitere Fälle bekannt. 396 Personen sind verstorben. Ein 88-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen...
Noch 59 Lipper nach Besuch im X in Quarantäne
59 Lipper müssen nach dem Besuch der Herforder Diskothek „X“ in Quarantäne bleiben. Gut 40 müssen sich nicht mehr isolieren. Die meisten von denen, die die Quarantäne schon beenden dürfen, waren...