Responsive image

on air: 

Sascha Faßbender
---
---
Schutzmaterial-Infektion

Wieder mehr "Corona-Patienten" im Klinikum Lippe

Auch im Klinikum Lippe macht sich die dritte Corona-Welle langsam bemerkbar. Nach zuletzt immer weiter rückläufiger Patientenzahlen zeigt die Tendenz jetzt wieder nach oben.

Ende Januar hatte das Klinikum es nach eigenen Angaben noch mit 125 Covid-Patienten bzw. Verdachtsfällen zu tun. Letztes Wochenende war dann ein Tiefststand von 42 erreicht. Jetzt geht es wieder nach oben. Aktuell behandelt das Klinikum rund 50 Corona-Patienten. Neun davon liegen auf der Intensivstation. Bei zehn Patienten handelt es sich um Verdachtsfälle.

Das Klinikum rechnet damit, dass die beiden Standorte in Detmold und Lemgo mit der dritten Welle wieder stärker beansprucht werden. Man sei durch die bisherigen Erfahrungen gut vorbereitet.

>>Alle Infos zum Coronavirus in Lippe

Lippische Grundschulen "ächzen" wegen neuer NRW-Testanordnung
Nicht alle Grundschulen in Lippe können die neuesten Corona-Testvorgaben des Landes sofort umsetzen. Eine Radio Lippe-Umfrage unter Grundschulleitern zeigt: das Nachtesten bringt fast alle an die...
GEW Lippe entsetzt über NRW-Entscheidung zu Corona-Tests an Schulen
Nach dem Umschwenken des Landes bei den Corona-Tests in Grundschulen kann man das Kopfschütteln der Lehrergewerkschaft GEW in Lippe förmlich hören. Sie wirft der Landesregierung Chaos und schlechte...
Die Coronazahlen für Lippe für den 26.01.2022
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 36.702 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 329 weitere Fälle bekannt. 496 Personen sind verstorben. Aktuell sind 6.568 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
NRW: keine PCR-Doppeltests mehr an Grundschulen
In NRW und damit auch bei uns in Lippe gibt es eine Änderung bei den Corona-Testungen an Grundschulen. Nach einem positiven Pooltestergebnis ist künftig kein zweiter einzelner PCR-Test mehr nötig. Die...
Die Coronazahlen für Lippe für den 25.01.2022
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 36.373 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern 250 weitere Fälle bekannt. 496 Personen sind verstorben. Ein 85-Jähriger, der das Coronavirus in sich getragen...
Dilemma mit Ankündigung: Testauswertung an lippischen Schulen fehlt
Jetzt ist es so weit: die Labore in ganz NRW kommen mit den Corona-Einzeltests nicht mehr hinterher. Vom Labor Krone in Bad Salzuflen hieß es auf Radio Lippe-Nachfrage, dass es aktuell schon positive...