Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

94-Jähriger nach Unfall in Schlangen gestorben

Nach dem schweren Unfall gestern Vormittag (13.01.2020) in Schlangen gibt es traurige Neuigkeiten. Wie uns die Pressestelle der Polizei mitteilte, ist das 94-jährige Opfer im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Mann war gestern mit dem Fahrrad unterwegs und hatte beim Einfahren auf die Paderborner Straße ein Auto übersehen. Dessen Fahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Ihn trifft laut Polizei keine Schuld. Das hochbetagte Opfer musste nach dem Unfall mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Detmolder Realschule gibt generell "Hitzefrei" ab 11.05 Uhr in dieser Woche
Die Realschule 1 in Detmold hat ihren Schülern für heute (12.08.2020), morgen (13.08.2020) und übermorgen (14.08.2020) ganz generell „Hitzefrei“ ab kurz nach elf verordnet. Gestern habe die...
Ab heute hohe Bußgelder für Maskenverweigerer im ÖPNV in Lippe
Pünktlich zum Schulstart gelten ab heute (12.08.2020) strengere Regeln für alle Bus- und Bahnpendler in Lippe. Wer keinen Mund-Nase-Schutz trägt, riskiert ein Bußgeld über 150 Euro und muss an der...
Schulstart: Lehrergewerkschaft befürchtet Corona-Hotspots in Lippe
Heute (12.08.2020) starten in Lippe wieder die Schulen – und erstmals seit März soll es wieder so etwas wie einen Regelbetrieb geben. Die Lehrergewerkschaft GEW in Ostwestfalen-Lippe befürchtet, dass...
Kreis Gütersloh will aus Flughafen Paderborn aussteigen - Grüne fordern das auch für Lippe
Der Kreis Gütersloh will seine Anteile am Flughafen Paderborn-Lippstadt verkaufen. Der Airport macht wegen der Corona-Krise etwa 700.000 Euro Verlust im Monat. Auch die Grünen in Lippe fordern jetzt,...
Lippische Landeskirche unterstützt Rettungseinsatz im Mittelmeer
Das Rettungsschiff „Sea-Watch 4“ wird demnächst zum ersten Mal im Mittelmeer eingesetzt. Dass es so weit kommt, liegt auch an der Lippischen Landeskirche. Sie ist einer von mehr 550 Unterstützern, die...
Feuerwehr evakuiert 20 Fahrgäste aus Zug in Horn-Bad Meinberg
Die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg musste gestern (10. August) am späten Nachmittag mehrere Fahrgäste eines Zuges zwischen Horn-Bad Meinberg und Detmold evakuieren. Der Zug war wegen eines technischen...