Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Ab sofort gibt es den Landarzt-Studiengang

Im Kampf gegen den Ärztemangel auf dem Land können sich Interessierte in NRW ab sofort unabhängig vom Notenschnitt für einen Landarzt-Studiengang bewerben. Einen Platz bekommen aber nur Bewerber, die sich verpflichten, nach dem Studium zehn Jahre als Hausarzt in einer unterversorgten Region zu arbeiten. Bei der Ärztekammer in Lippe kommt das nur mäßig gut an. Der Sprecher der lippischen Ärztekammer, Dr. Alexander Graudenz, glaubt, dass solche Landarztquoten eher zum schlechten Image des Landarztberufs beitragen. Die Möglichkeiten als Landarzt sollten mehr in den Vordergrund gestellt werden. Dass die neuen Studienplätze auch eine Chance sind, streitet Graudenz zwar nicht ab, für ihn sei das Verfahren aber nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. NRW ist das erste Bundesland, das die Landarztquote umsetzt. Das Auswahlverfahren berücksichtigt nicht nur die Abiturnote, sondern unter anderem auch Vorkenntnisse. Ab sofort soll jeder 13. neue Medizinstudienplatz so vergeben werden. Wer den Vertrag allerdings nicht erfüllt, sprich nicht für zehn Jahre als Hausarzt arbeitet, muss mit Geldstrafen bis zu 250.000 Euro rechnen.

Damoklesschwert Rechtsanspruch: Lippes Grundschulen und die Ganztagsbetreuung
Der in fünf Jahren kommende Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule stellt die Kommunen in Lippe vor einige Herausforderungen. Sie müssen zum einen räumlich mehr Platz schaffen, aber...
Die Coronazahlen für Lippe für den 20.09.2021
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 19.848 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Freitag 147 weitere Fälle bekannt. 407 Personen sind verstorben. Aktuell sind 1055 aktive Coronafälle in Lippe bekannt,...
Corona in Lippe: Trotz Krisenjahr mehr Jobs auf dem Bau
Die Baubranche in Lippe hat dem Krisenjahr 2020 offenbar erfolgreich getrotzt. Nach Angaben der IG BAU wuchs die Zahl der Beschäftigten trotz Corona um mehr als 280 auf insgesamt gut 6.600. Damit...
Corona in Lippe: Inzidenz heute kreisweit bei 159,7 - Augustdorf bei über 800
Die Impfmöglichkeiten in dieser Woche: Montag, 20. September, 10 bis 15 Uhr, Impfbus, Poststr. 11, 32694 Dörentrup (Rathausplatz)   Montag und Dienstag, 20. und 21. September, 10 bis 16 Uhr,...
Immer mehr Elektro- und Hybridautos auf Lippes Straßen
Immer mehr Menschen in Lippe entscheiden sich für ein Elektro- oder Hybrid-Auto. Aktuell sind schon etwa 7.200 davon hier im Kreis angemeldet. Prognose ist, dass es bis Jahresende rund 13.000 sein...
Semesterstart: Studierende kommen zurück an die TH OWL - Wohnungen gesucht
An der Technischen Hochschule OWL kommen ab heute die Studierenden zurück. Die Lehrveranstaltungen des Wintersemesters gehen los und die finden jetzt auch wieder in Präsenz statt. Damit rückt auch das...