Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Altenheim darf gebaut werden

Die Mennonitengemeinde in Bechterdissen darf ihr Altenheim bauen. Die Bezirksregierung hat jetzt der Änderung des Flächennutzungsplanes zugestimmt. Ursprünglich war das Gelände Landschaftsschutzgebiet. Durch einen Flächentausch der Gemeinde Leopoldshöhe gab es jetzt grünes Licht. Damit kann das Gebäude nach LZ-Angaben in der Nähe des Gemeindehauses gebaut werden. Die Mennonitengemeinde in Bechterdissen hat 751 Mitglieder.

HSG Blomberg-Lippe will DHB-Pokal gewinnen
Die HSG Blomberg-Lippe hätte den Pott endlich mal verdient. Der lippische Frauenhandball-Bundesligist spielt an diesem Wochenende das Finalturnier des DHB-Pokals. Es ist die sechste Teilnahme am...
TH OWL in Lemgo startet wieder Hilfsfonds für Studenten
Die Technische Hochschule OWL in Lemgo wird auch in diesem Jahr einen Hilsfonds für Studenten einrichten. Durch die vielen Monate der Pandemie seien einige Studenten in eine finanzielle Notlage...
Mehr Pflegepersonal in OWL
Die Beschäftigung in der Pflege in Ostwestfalen-Lippe steigt. Mehr als 48.000 Beschäftigte waren und sind in OWL in der Corona-Pandemie aktiv. In den vergangenen Monaten ging es in der Öffentlichkeit...
Test-Zelt mitten in der Fußgängerzone von Lemgo
In Lemgo soll Shoppen unter Pandemiebedingungen leichter werden. In der Mittelstraße vor der Sparkassen-Hauptstelle hat das Deutsche Rote Kreuz eine Schnelltest-Station mitten in der Fußgängerzone...
"Flixtrain" will OWL wieder ansteuern und verspricht Komfort und niedrige Preise
Der Fahrgastverband Pro Bahn OWL freut sich über zusätzliche Konkurrenz für die Deutsche Bahn. „Flixtrain“ will kurz vor Pfingsten wieder Züge fahren lassen. Das Versprechen: niedrige Preise,...
Vier Jahre Haft für Augustdorfer - eigene Tochter vergewaltigt
Ein Augustdorfer muss wegen Kindesmissbrauchs vier Jahre ins Gefängnis. Der Mann hatte seine eigene Tochter vergewaltigt. Ein Gerichtssprecher sagte gegnüber Radio Lippe, dass der 38-Jährige...