Anzeige

Anklage nach Fund einer Marihuana-Plantage

Gegen den Besitzer einer Marihuana-Plantage in Lemgo ist Anklage erhoben worden. Die Polizei hatte im Februar in einer Lagerhalle in Lemgo 400 Marihuana-Pflanzen gefunden. Angeklagt ist ein 28-jähriger Herforder. Zwei Männer aus Bad Salzuflen und der Nähe von Osnabrück haben angegeben, der Angeklagten habe ihnen einen Stundenlohn für die Pflege der Pflanzen versprochen. Sie haben ihn laut Staatsanwaltschaft als Chef der Bande bezeichnet. Er soll außerdem große Mengen Marihuana und Amphetamin in den Niederlanden gekauft und in Deutschland verkauft haben. Zusätzlich fand die Polizei Schusswaffen bei dem 28-jährigen.

Wetter
21 °
min 10 °
max 21 °

Letzte Meldung: 22.8. - 16:28 Uhr

Ort
Horn-Bad Meinberg
Straße
Bahnhofstraße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: