Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bad Salzuflen: SEK-Einsatz nach Entführung

Nach einer Entführung sitzt ein Salzufler in U-Haft. Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hatte ihn am Tag der Deutschen Einheit vergangene Woche aus seiner Wohnung geholt.

Der Salzufler hatte zusammen mit seiner Partnerin einen Tag vor dem Feiertag sein Opfer mit einer Schusswaffe bedroht und brutal zusammengeschlagen. Wegen einer nicht näher definierten Schuld wollte das Pärchen wohl Geld von dem Opfer. Am Ende hat es den übel zugerichteten Mann spätabends in der Mittelstraße abgelegt.

Weil auch Waffen im Spiel waren, folgte am Feiertag der vergangenen Woche der SEK-Einsatz. Der Entführer sitzt in U-Haft, seine Partnerin nicht.