Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bad Salzufler muss wegen sexuellen Missbrauchs ins Gefängnis

Ein Mann aus Bad Salzuflen hat über mehrere Monate seine Tochter sexuell missbraucht und muss deshalb jetzt für zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis.

Nach Angaben einer Gerichtssprecherin hatte sich der 36-Jährige 17 Mal an seinem eigenen Kind vergangen. Das Jugendamt holte das jugendliche Mädchen aus der Familie, nach dem die Mutter eine verdächtige Situation beobachtete und daraufhin die Behörden informierte. Es soll schon vorher Hinweise auf Missbrauch gegeben haben, die innerhalb der Familie aber offenbar nicht ernst genommen wurden. Die Jugendliche lebt mittlerweile in einer Pflegefamilie.