Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Barntrup: Ortsumgehung wird heute eröffnet

Heute Nachmittag wird die neue Ortsumgehung rund um Barntrup eröffnet. Bereits in den 80er-Jahren gab es Überlegungen zum Bau dieser Strecke.

Das sechs Kilometer lange Teilstück führt den Verkehr der B66 über den Norden um Barntrup herum. Dadurch könne der Verkehr auf der Barntruper Mittelstraße um die Hälfte verringert werden, so Bürgermeister Borris Ortmeier im Radio Lippe-Interview.

Außerdem werde die Attraktivität der Innenstadt deutlich gesteigert, heißt es weiter. Überlegungen für den Bau einer Ortsumgehung reichen weit zurück. Mit dem Bau wurde aber erst 2017 begonnen. Die Kosten belaufen sich nach Angaben von StraßenNRW auf knapp 50 Millionen Euro.

Blitzer und Verkehr

Kritik an der Landesregierung: Stadtrat Oerlinghausen entscheidet über Resolution
Der Rat der Stadt Oerlinghausen entscheidet heute über eine Resolution zur „Umsetzung des OSG-Rechtsanspruchs“. Die FDP hat einen Entwurf eingebracht, der sich direkt an die Landesregierung richtet....
Wohnhausbrand in Dörentrup
In Dörentrup ist die Feuerwehr aktuell bei einem Wohnhausbrand im Einsatz. Nach Angaben der Feuerschutz- und Rettungsdienstleitstelle des Kreises kam der Alarm gegen 15 Uhr. Das betroffene Haus...
Sexueller Missbrauch: Mann aus Schlangen muss ins Gefängnis
Update:  Ein Mann aus Schlangen muss für vier Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Detmold entschieden und den 35-Jährigen wegen sexuellen Missbrauchs von zwei Kindern und...
Klimaneutralitätsprozess: Stadt Detmold diskutiert über Zwischenstand
Die Stadt Detmold will am Dienstag (18. Juni) den Zwischenstand im Klimaneutralitätsprozess besprechen. Dazu lädt sie die landwirtschaftlichen Betriebe, Agrarunternehmen und...
Verdacht auf Drogenkriminalität: SEK-Einsatz in Bexterhagen
Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei war heute Morgen (13.06.2024) in Leopoldshöhe-Bexterhagen im Einsatz. Wirklich eingreifen musste die Truppe aber nicht. Das SEK war dabei, weil die Polizei...
Lippische Landeskirche schreibt Stabsstelle Sexualisierte Gewalt aus
Die Fälle sexualisierter Gewalt im eigenen Haus beschäftigen die Lippische Landeskirche immer noch intensiv. Zur Unterstützung der weiteren Aufarbeitung hat die Landeskirche nach eigenen Angaben eine...