Responsive image

on air: 

Tim Schmutzler
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Baubeginn an B66n in Asemissen - Rollerkreuzung soll staufrei werden

Fast jeden Tag gibt es einen Stau an der Roller-Kreuzung in Asemissen. Seit Jahren laufen Planungen zum Bau der B66n zwischen Bielefeld und Leopoldshöhe-Asemissen - und jetzt wird es konkret: Der Auftrag ist vergeben, der Streckenbau startet nächsten Monat.

Vor allem im Berufsverkehr staut sich der Verkehr täglich zwischen Asemissen und Ubbedissen. Jetzt wird die B66 dort auf zwei Kilometern vierspurig neu gebaut. Wenn alles gut läuft, soll das Stück in der ersten Jahreshälfte 2023 fertig sein.

Der Bau soll in mehreren Phasen erfolgen. Die erste Bauphase dauert laut Straßen.NRW zehn Wochen und währenddessen soll sich an der Verkehrsführung nichts ändern. Die eigentlichen Straßen- und Brückenbauarbeiten sollen zwei Jahre dauern, dann wird der Verkehr auf der B66 zweispurig durch die Baustelle geführt.

Robert Koch Institut weist Kreis Lippe als Corona-Risikogebiet aus
Abgezeichnet hatte es sich in den vergangenen Tagen bereits: Jetzt ist der Corona-Grenzwert von 50 tatsächlich überschritten. Das Robert Koch Institut meldet für den Kreis Lippe heute (23. Oktober, 0...
Fahndung nach Überfall in Lemgo: Ermittler bitten um Hinweise
Nach dem Überfall auf eine Frau in Lemgo haben die Ermittler jetzt ein Fahndungsbild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Gesucht wird der 45-jährige Hüseyin Yusuf Yildirim. Er soll am...
Die aktuellen Coronazahlen aus Lippe
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 1.345 bestätigte Coronafälle, damit sind seit gestern (21.10.2020) 26 weitere Infektionen bekannt. 1.053 Personen sind wieder genesen. 31 Personen sind verstorben. ...
Corona in Lippe: noch mal mehr Busse im Einsatz
In Lippe sind nach den Herbstferien coronabedingt noch einmal mehr Busse unterwegs. Mehr als 20 zusätzliche Busse fahren dann auf den nachgefragtesten Strecken. Auf diesen Linien werden die Fahrten...
Lemgo: Mann schlägt auf Frau ein - Mordkommission ermittelt
In Lemgo ist heute Morgen (22.10.2020) ein Mann auf offener Straße auf seine von ihm getrenntlebende Frau losgegangen. Er soll ihr aufgelauert, ihr mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen und...
Mitarbeiterin der Ausländerbehörde soll Flüchtlingen gegen Geld Aufenthaltsgenehmigungen verschafft haben
Die Ausländerbehörde beim Kreis Lippe ist in einen Bestechungsskandal verwickelt. Eine ehemalige Mitarbeiterin soll eine Viertelmillion Euro an Bestechungsgeld kassiert und dafür...