Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bei Arminia Bielefeld sieht es nicht nur sportlich gut aus

Bei Zweitligaspitzenreiter Arminia Bielefeld macht im Moment nicht nur der Tabellenplatz Freude. Auch finanziell läuft es ziemlich rund. Im Geschäftsjahr 2018/2019 steht unterm Strich ein Plus von drei Millionen Euro.

Der Schuldenberg der Arminia ist mittlerweile ziemlich zusammengeschrumpft. Von gut 31 Millionen Euro Miese vor fünf Jahren  sind jetzt nur noch 2,4 Millionen Euro Schulden übrig.