Responsive image

on air: 

Die Vier von hier
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Belohnung für Zeugenhinweise

Nach einer Schlägerei an der Lipperlandhalle in Lemgo soll jetzt eine Belohnung wichtige Zeugenhinweise bringen. Angehörige des schwer verletzten Opfers haben insgesamt 1.000 Euro für Hinweise versprochen, die zur Ergreifung des Täters führen. Die Tat passierte in der Nacht zu Allerheiligen, teilte die Polizei mit. In der Lipperlandhalle lief damals eine Abi-Party. Gegen vier Uhr stand das spätere Opfer mit anderen Jugendlichen vor der Halle, als sich eine andere Gruppe junger Männer näherte. Einer von ihnen sprach den 18-Jährigen an und ging dann sofort auf ihn los. Das Opfer erlitt eine schwere Augenverletzung. Der Täter verletzte noch einen weiteren Mann, der dem Opfer helfen wollte. Der Schläger ist etwa 1,80 Meter groß und Südländer. Er trug zur Tatzeit einen 6-Tage-Bart, blaue Jeans und ein buntes Hemd.