Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Berlin | Ein Neuling, drei Lieblinge: Neue Coaches bei «The Voice»

Gerade ist das «The Voice Kids»-Finale gelaufen. Nun gibt es News zur Erwachsenen-Ausgabe: Mit der 14. «The Voice»-Staffel kehren drei Publikumslieblinge als Coaches zurück.

Castingshow

Berlin (dpa) - Die neuen Coaches von «The Voice of Germany» stehen fest: In der 14. Staffel nehmen mit Mark Forster (41), Yvonne Catterfeld (44) und Samu Haber (48) drei alte Bekannte Platz auf den roten Stühlen, wie ProSiebenSat.1 der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Frisch dabei ist Songwriter Kamrad (27).

«Wir haben die TVOG-Fans in den sozialen Medien gefragt, wen sie 2024 am Buzzer von «The Voice of Germany» sehen möchten. Und die meistgenannten Wiedersehens-Wünsche werden wir in der 14. Staffel unserer Musikshow erfüllen», erläuterte Sat.1-Chef Marc Rasmus. Zuletzt gingen Forster, Catterfeld und Haber gemeinsam 2017 auf Talentsuche. Kamrad kommt aus Wuppertal und feierte mit Singles wie «Feel Alive» oder «I Believe» auch Erfolge in Polen und Ungarn.

Mit dieser Staffel wird die Coaching-Riege damit komplett ausgetauscht. Im vergangenen Jahr waren Rapperin Shirin David, Entertainer Giovanni Zarrella, der irische Sänger Ronan Keating und die Kaulitz-Brüder dabei. Die Staffel gewann damals Malou Lovis Kreyelkamp aus dem Team Bill und Tom.

Die Folgen des 14. Durchgangs werden ab dem 7. Juni in Berlin aufgezeichnet und im Herbst gesendet. Es moderieren die bewährten Kräfte Melissa Khalaj und Thore Schölermann.

© dpa-infocom, dpa:240518-99-77401/2

Franzosen beziehen EM Quartier direkt neben Schlangen
Die französische Fußball Nationalmannschaft ist am Flughafen Paderborn/Lippstadt gelandet. Mit dem Teambus und unter Polizeibegleitung ging es weiter ins EM Quartier nach Bad Lippspringe. Das liegt...
Handelsverband OWL kritisiert "autofeindliche Entscheidungen"
Der Handelsverband OWL sieht die Anti-Auto-Haltung in vielen Rathäusern mittlerweile als schädigend an. Immer mehr Parkplätze verschwinden, Parken wird an vielen Stellen teurer, gleichzeitig müssen...
Schulen in Lippe bekommen Leitfaden gegen Diskriminierung
Bei uns in Lippe gibt es einen neuen Leitfaden gegen Diskriminierung an Schulen. Den hat das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Lippe erstellt. Auch Schulsozialarbeiter und Lehrer waren daran...
Obdachloser attackiert Passanten in Detmold - Opfer sollen sich bei Polizei melden
In Detmold hat ein Mann am Mittwochvormittag (12.06.) grundlos einen Radfahrer und einen Fußgänger angegriffen. Laut Polizei passierte das gegen 10:00 Uhr auf Höhe der Musikhochschule. Die Beamten...
Nach Europawahl fordert IHK Lippe europäischen Wachstumsplan
Nach der Europawahl fordert die IHK Lippe Konsequenzen – beispielsweise einen europäischen Wachstumsplan. Der soll Unternehmen vor Ort stärken. Wirtschaft für EU "überlebenswichtig"   Europa...
Babymord-Prozess in Bielefeld: Eltern schweigen
Ihr Kind ist tot – die Eltern schweigen. In Bielefeld hat der Prozess um den Tod eines Neugeborenen begonnen. Das Paar soll sich bereits vor der Geburt entschlossen haben, das Kind zu töten. Es soll...