Responsive image

on air: 

Leo Arrighy
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Berlin | Ticketverkauf für die Berlinale gestartet

Am Donnerstag startet die 74. Berlinale. Filmfans können seit Montagvormittag Tickets für die ersten Vorstellungen des Filmfestivals ergattern.

Verkaufsstart: Die 74. Berlinale wird am Donnerstag eröffnet.

Verkaufsstart: Die 74. Berlinale wird am Donnerstag eröffnet.

Filmfestival

Berlin (dpa) - Der Kartenverkauf für die internationalen Filmfestspiele in Berlin hat begonnen. Am Montagmorgen wurden die ersten Tickets für die Berlinale freigeschaltet, die an diesem Donnerstag (15. Februar) startet. «Die Zugriffe auf unsere Programmsuche waren höher als im letzten Jahr», teilte eine Sprecherin der Berlinale der Deutschen Presse-Agentur mit. Der Start des Ticketverkaufs sei demnach problemlos verlaufen.

Für reguläre Vorstellungen kosten die Karten in diesem Jahr 15 Euro. Im Berlinale Palast am Potsdamer Platz und bei Special-Gala-Premieren in der Verti Music Hall liegen sie bei 18 Euro. Für Schüler, Studierende, Bürgergeldempfänger oder auch arbeitslose Menschen gibt es Ermäßigungen. Erhältlich sind die Tickets immer drei Tage im Voraus. 

Neben Cannes und Venedig zählt die Berlinale zu den großen Filmfestivals der Welt. Am Donnerstag wird das Filmfestival mit der Weltpremiere des irisch-belgischen Dramas «Small Things Like These» eröffnet.

© dpa-infocom, dpa:240212-99-962329/2

Spendenparlament Lippe unterstützt gemeinnützige Projekte
Noch bis Mitte März sind Anträge auf Fördergelder beim Spendenparlament Lippe möglich. Das Gremium unterstützt gemeinnützige Initiativen und soziale Projekte, die sich im Kreis Lippe gegen Armut,...
Verminderte Schuldfähigkeit? Mutmaßlicher Haupttäter von Horn stach unter Alkohol- und Drogeneinfluss zu
Im Prozess um den Tod einer Obdachlosen in Horn hat sich ein Gutachter am Vormittag zum mutmaßlichen Haupttäter geäußert. Das hat uns sein Rechtsanwalt Holger Rostek gesagt. Demnach habe der...
Horn-Bad Meinberg: Einbahnstraße für mehr Sicherheit an Grundschule
Die Stadt Horn-Bad Meinberg will mehr Sicherheit auf dem Schulweg an der Grundschule Horn. Laut Verwaltung gilt deshalb jetzt für Autos an der Franz-Hausmann-Straße entlang der Schule eine...
Detmold: Bundespolizei bei Razzia gegen Schleuserkriminalität im Einsatz
Update 15:14 Uhr:  Bei dem Mann aus Detmold, der heute Morgen bei einer Großrazzia festgenommen worden ist, handelt es sich um einen mutmaßlichen Schleuser. Das hat uns die Bundespolizei auf...
Westfalen-Lippe: Ärztekammerpräsident warnt vor nochmals zunehmendem Ärztemangel
Der Ärztemangel bei uns in Westfalen-Lippe wird in den kommenden vier bis fünf Jahren wohl nochmal drastisch schlimmer werden. Damit rechnet der Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe, Dr....
Lemgo/Leopoldshöhe: Sechseinhalb Jahre Haft für Mordversuch an Ex-Frau
Ein Mann aus Leopoldshöhe muss für sechseinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Detmold entschieden und den 48-jährigen wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung...