Responsive image

on air: 

Berry Vitusek
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Betreungsangebot muss ausgebaut werden

Die Anmeldung für das nächste Kitajahr ist durch. Die Jugendämter in Lippe melden, dass es genauso viele Plätze wie angemeldete Kinder gibt. Trotzdem fehlen Plätze. Denn nicht alle Eltern machen ihren Betreuungsanspruch geltend. Entgegen der Erwartung, haben wir in Lippe seit Jahren mehr Kinder. Deshalb müssen die Städte und Gemeinden in Lippe ihr Betreuungsangebot ausbauen. Allein in Bad Salzuflen sollen ab Sommer 100 zusätzliche Plätze geschaffen werden. In Detmold ist der Neubau einer Kita geplant. Auch bei den Jugendämtern in Lage und vom Kreis Lippe kann der zukünftige Bedarf nur dann gedeckt werden, wenn mehr Betreuungsplätze geschaffen werden. Das gilt vor allem im Bereich der Unterdreijährigen. Aber auch im Bereich der über 3 Jahre ist es eng. Allein in Lemgo fehlen da im Moment mindestens 24 Plätze.