Responsive image

on air: 

Tim Schmutzler
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Bielefelder Kardiologe warnt vor Herzschäden durch Corona

Der Kardiologe Dr. Carsten Israel vom Klinikum Bethel warnt vor Herz-Schäden durch Corona – auch bei jungen Leute. Er verweist dabei auf eine aktuelle Studie von Forschern der Uniklinik Frankfurt. Demnach gäbe es bei 78 Prozent aller Corona-Genesenen Auffälligkeiten am Herzen. Langzeitschäden seien bei jungen Menschen zwar unwahrscheinlich, trotzdem bestehe auch nach einer milden Corona-Erkrankung ein höheres Risiko für Herzschäden.

Wer sich nach einer Corona-Erkrankung weiter schlapp fühlt, soll sich sofort beim Arzt melden, empfiehlt der Kardiologe. Die neue Studie könne jetzt auch Ärzten dabei helfen, einen schlimmen Corona-Verlauf zu verhindern.

Denn wenn rechtzeitig das Herz bei den Patienten behandelt wird, sinkt das Risiko für ein multiples Organversagen, sagt Dr. Israel.

Detmold: Aqualip beendet halbjährige Corona-Zwangspause
Nach über sechs Monaten Corona-Zwangspause macht heute (23.09.2020) das Detmolder Aqualip wieder auf. Die Besucher müssen sich auf einige Einschränkungen und Regeln einstellen: maximal 400 Besucher...
Unglaublich: Wachdienst für Detmolder Blitzeranhänger engagiert
In Detmold gibt es jetzt einen Wachdienst für den Blitzeranhänger „Xena“. Weil der mobile Tempo-Mess-Kasten zuletzt mit Farbe besprüht worden war, bezahlt die Stadt Detmold momentan tatsächlich...
Baubeginn an B66n in Asemissen - Rollerkreuzung soll staufrei werden
Fast jeden Tag gibt es einen Stau an der Roller-Kreuzung in Asemissen. Seit Jahren laufen Planungen zum Bau der B66n zwischen Bielefeld und Leopoldshöhe-Asemissen - und jetzt wird es konkret: Der...
Corona noch nicht vorbei: KatWarn löst aus
Falls eure KatWarn-App heute ausgelöst hat, das war ein Versehen. Der Bevölkerungsschutz des Kreises Lippe hat eine KatWarn-Meldung versehentlich gelöscht, wusste aber zu dem Zeitpunkt nicht, dass die...
Hallenbad Lohfeld in Bad Salzuflen soll modernisiert werden
Im Hallenbad Lohfeld in Bad Salzuflen soll sich ordentlich was tun. Die Stadtwerke investieren nach eigenen Angaben eine gute Million, um das sichtbar in die Jahre gekommene Hallenbad zu...
Corona-Fall in der Kita Kleine Strolche in Lage-Müssen
Es gibt einen neuen Coronafall in einer Kita in Lippe – ein Kind der Kita Kleine Strolche in Lage-Müssen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. 25 weitere Kinder und vier Erzieherinnen einer...