Responsive image

on air: 

Lina Heitmann
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Blaualgen im Schiedersee

Hundehalter sollten ihre Tiere weiterhin nicht an das Wasser Schiedersees heranlassen. Laut Kreis Lippe hat eine Untersuchung ergeben, dass sich Blaualgen im Wasser breit gemacht haben und das kann für Mensch und Tier unangenehme Folgen haben.

Die Blaualgen seien noch nicht überall im See, sagte uns eine Sprecherin der Kreisverwaltung. Bei dem aktuell warmen Wetter sei eine weitere Ausbreitung aber wahrscheinlich. Ein Badeverbot gilt im Schiedersee sowieso schon. Speziell Hundehalter sollten darauf achten, dass ihre Tiere nicht ins Wasser springen oder es trinken. Denn Blaualgen können unter anderem Hautreizungen und schweren Durchfall auslösen. Der Kreis hatte bereits vergangene Woche eine entsprechende Warnung ausgesprochen und diese nach einer Wasseruntersuchung jetzt erneuert.

Inzidenzzahl in Lippe heute (9.3) bei 50,9
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 11.564 bestätigte Coronafälle, damit sind seit Sonntag (7.3) elf weitere Infektionen bekannt. 317 Personen sind verstorben. Aktuell sind 344 aktive Coronafälle in...
Shoppen ohne Termin bald in Paderborn und Bielefeld möglich
In unserem Nachbarkreis Paderborn dürfen die Einzelhändler ihre Geschäfte ab heute (9.3) auch ohne Terminvereinbarung öffnen. Weil die Corona-Lage im Kreis Paderborn besser ist als anderswo, sprich...
In Lippe sind 2020 wesentlich mehr Sexualstraftaten angezeigt worden
Lippe war im vergangenen Jahr statistisch gesehen wieder einmal der sicherste Kreis in NRW. Das geht aus der gerade vorgestellten Kriminalstatistik hervor. Die Zahl der registrierten Straftaten ging...
Museen in Lippe wieder geöffnet - Termin nötig
Mit den gelockerten Corona-Auflagen öffnen heute (9.3) wieder viele Museen in Lippe Hier gilt allerdings: Click and meet. Bedeutet: Besucher müssen im Vorfeld einen Termin buchen. Das Lippische...
Kostenlose Schnelltests in Lippe bislang nur im Johanniter-Testzentrum in Blomberg
Kostenlose Schnelltests für jeden Bürger in Lippe gibt es bislang nur in der Theorie. Das von der Bundesregierung versprochene Angebot ist in Lippe noch kaum umgesetzt – denn in dieser Woche wird...
Mann und Hund in Barntrup von Müllfahrzeug erfasst - beide starben
In Barntrup ist heute (08.03.2021) ein Mann beim Gassi gehen von einem Müllfahrzeug erfasst worden. Der 71-Jährige und sein Hund starben. Heute Vormittag gegen 11.30 Uhr wollte der Mann vor dem...