Brennende Gartenhütte wird zum Großeinsatz

Nach dem Brand am frühen Morgen in Detmold-Pivitsheide schätzt die Polizei den Schaden auf etwa 50.000 Euro. Gegen 1 Uhr war Feuer in einer Gartenhütte an der Sandstraße ausgebrochen und hatte auch eine angrenzende Garage stark beschädigt.

Etwa 50 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Sie brachten die Bewohner zweier benachbarter Häuser in Sicherheit. Schäden an den Wohnungen gab es aber nach jetzigem Stand nicht. Die Brandursache ist noch unklar. Nach Angaben der Feuerwehr musste eine Frau vor Ort vom Rettungsdienst behandelt werden. Ansonsten ist niemandem etwas passiert. Ein Mini in der betroffenen Garage wurde beschädigt. Der Feuerwehreinsatz dauerte etwa drei Stunden.

Wetter
7 °
min 3 °
max 7 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: