Anzeige

IHK kritisiert Steuererhöhungen

Die Stadt Lügde wird im nächsten Jahr nochmals die Gewerbe- und Grundsteuern anziehen. Die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold stellt in einer Pressemitteilung klar, dass sie dafür absolut kein Verständnis habe. Lügde hatte bereits zum vergangenen Jahreswechsel die Gewerbesteuer erhöht. Mit den jetzt nochmal steigenden Hebesätzen vergrößert die Stadt den Abstand beispielsweise zum benachbarten Bad Pyrmont deutlich. Unternehmen bräuchten verlässliche Standortbedingungen, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Martens. Die IHK sei sich der angespannten Kassenlage in Lügde zwar bewusst, allerdings könne diese nicht schon wieder auf die Gewerbetreibenden abgewälzt werden.

Wetter
15 °
min 12 °
max 16 °

Letzte Meldung: 20.10. - 13:01 Uhr

Ort
Detmold
Straße
Friedrich-Ebert-Straße
> alle Blitzer anzeigen (aktuell 1)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: