Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus dem Kreis Lippe

Corona in Kalletal: Kita-Kinder negativ getestet

Die getesteten Kinder der Kitas Pusteblume in Kalletal-Lüdenhausen und Zwergenhaus in Kalletal-Hohenhausen sind nicht infiziert. Das hat Kalletals Bürgermeister Mario Hecker bekanntgegeben.

Durch die freiwilligen Corona-Tests des Kreises Lippe kam heraus, dass in beiden Einrichtungen jeweils ein Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet worden war. Deshalb mussten auch alle betroffenen Kinder zum Test.

Die Kinder, die nicht in den betroffenen Kita-Gruppen sind, stehen ab sofort nicht mehr unter Quarantäne. Die anderen Kinder aus den betroffenen Gruppen bleiben vorerst in Quarantäne und müssen am 6.7. noch mal getestet werden. Die Eltern der betroffenen Kinder werden jeweils individuell kontaktiert und über eine eventuelle Quarantäne oder Nachtestungen informiert, schreibt der Kreis Lippe. Außerdem bleiben die beiden Kindergärten Pusteblume in Kalletal-Lüdenhausen und Zwergenhaus in Kalletal-Hohenhausen vorerst noch geschlossen.

Das Rathaus in Kalletal öffnet dagegen morgen wieder. Ein Mitarbeiter ist mit einer Kita-Mitarbeiterin verwandt, wurde jetzt aber auch negativ getestet. Die Testergebnisse der direkten Kontaktpersonen liegen noch nicht komplett vor.

Hinweis des Kreises Lippe: Die Information der Eltern durch das Gesundheitsamt ist noch nicht abgeschlossen – alle werden jeweils individuell kontaktiert und über eine eventuelle Quarantäne oder Nachtestungen informiert.  

>> alle Infos zum Corona-Virus in Lippe

>> die bundesweiten und internationalen Entwicklungen rund um Corona

Corona-Update: 16 akute Fälle in Lippe
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 766 bestätigte Coronafälle, damit sind vier weitere Infektion bekannt. 721 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 16 Personen in...
Versuchter Totschlag in Detmold? Prozess geplatzt
Der Prozess um versuchten Totschlag gegen einen Detmolder ist heute (2. Juli) am Landgericht erstmal geplatzt. Die Aussage eines Entlastungszeugen hatte laut Justizsprecher zu viele weitere Fragen...
Weitere lippische Firmen melden Kurzarbeit an
Hier in Lippe haben seit Beginn der Corona-Krise rund 3.250 Firmen Kurzarbeit angemeldet. Laut Agentur für Arbeit in Detmold hat diese Zahl seit Mai nochmal etwas zugenommen. Mit der Kurzarbeit können...
Giftköder in Schieder-Schwalenberg
Die Polizei warnt Hundehalter in Schieder-Schwalenberg aktuell vor Giftködern. Am Dienstagabend fanden Zeugen auf einem Grünstreifen an der Pyrmonter Straße Salamistücke, die möglicherweise mit...
Rinteln: Mann soll mit Messer auf seine Freundin eingestochen haben
Eine Beziehungstat beschäftigt die Polizei in Rinteln. Ein 23-Jähriger soll am Abend mehrfach mit einem Messer auf seine Freundin eingestochen haben. Danach ist er mit seinem Auto durch die Innenstadt...
Ausbildungsmarkt in Lippe: 900 Suchende, 700 freie Stellen
Jugendliche in Lippe haben dieses Jahr bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz weniger Auswahl. Laut Agentur für Arbeit wurden seit Oktober knapp 2.000 Lehrstellen gemeldet. Das waren gut  fünf...